Unser gemeinsamer Beginn

Unser gemeinsamer Beginn

Ich möchte mal anfangen und von unserer Claudi berichten. Sie hatte eine wirklich schwere Kindheit in Portugal, die für die meisten von uns kaum vorstellbar ist. Ich durfte sie bereits vor 8 Jahren das erste mal kennenlernen. Alles begann als ich sie in einer voll besetzten Straßenbahn ansprach und auch nicht so schnell locker ließ. Ich wollte sie ja schließlich kennenlernen. Nach den ersten Treffen öffnete sie sich immer mehr und erzählte mir ihre Geschichte. Anschließend fragte ich sie: “Ist dir eigentlich klar, wie stark und besonders du bist?” Sie schaute mich nur super schüchtern und verunsichert an und sagte: “Nein, nicht wirklich.”